Universität Paderborn • IfE

Als Lehrbeauftrager der Universität Paderborn für »Fachdidaktik Pädagogik« lege ich seit dem SoSe 2012 neben dem Pädagogikunterricht der gymnasialen Oberstufe einen besonderen Schwerpunkt auf das berufliche Schulwesen. Mit der Lehrstuhlvertretung (W3-Professur) „Bildung und Erziehung in der Kindheit“ an der TU Dortmund (ab WiSe 2014/2015) habe ich mein Engagement in Paderborn unterbrochen. Als Mitglied des »Fachverbundes Pädagogik« wirkte ich an der Entwicklung des Praxissemesters aktiv mit. Mit Beginn des WiSe 2018/2019 biete ich wieder Lehrveranstaltungen zur Fachdidaktik Pädagogik an.

Meine wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkte liegen dabei insbesondere auf den folgenden Themenfeldern:

  • Fachdidaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik - insbesondere mit der beruflichen Fachrichtung Sozialpädagogik
  • Lehrerberuf/Lehrerbildung: Professionalität und Biographie

Lehrveranstaltung im WiSe 2019/2020

Methoden zur Gestaltung von PU | Struktur des Seminars

In den ersten Sitzungen geht es um die Schaffung einer gemeinsamen Ausgangsbasis. Dazu

  • klären wir wichtige Begriffe (Methode, Unterrichtsmethode, didaktisches Prinzip) und
  • erfahren, dass die Theorie-Praxis-Bezüge als Zentrum des PU bedeutsam sind. Ein Faktum sowohl für die gymnasiale Oberstufe und im Besonderen für den PU am BK.

Mit dieser Basis erarbeiten wir im Folgenden Unterrichtsmethoden für den PU, wie z.B. Fallstudien, Rollenspiel, Expertenbefragung, Exkursion, Projekt, Filmanalyse, Lernen an Stationen, Lernaufgaben.

 

Die Seminarunterlagen finden Sie hier »»»


bisherige Titel der Lehrveranstaltungen

  • Methoden zur Gestaltung von Pädagogikunterricht (Gymnasium/Ges/BK)
  • Unterricht in der Sekundarstufe II (Gym/Ges/BK)
  • Analyse von Pädagogikunterricht (Gym/Ges/BK)
  • Nachbereitung des schulischen Fachpraktikums im Unterrichtsfach Pädagogik