WWU Münster • IfE

Der WWU bin seit meiner eigenen Studienzeit sehr verbunden. Zunächst als wissenschaftliche Begleitung eines Forschungsprojekts am Institut für Sozialpädagogik, später als Mitgründer der Arbeitsstelle für Kreative Lehr- und Lernformen (heute Erziehungswissenschaftliche Lehr- und Forschungswerkstatt), in der Studierende im Rahmen eines peer-learning- und peer-coaching-Settings ihre pädagogischen und psychologischen Handlungskompetenzen (weiter-) entwickeln können. Daraus ist dann auch mein Dissertationsprojekt entstanden.

 

Meine wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkte an der WWU liegen dabei insbesondere auf den folgenden Themenfeldern:

  • Allgemeine Didaktik | Fachdidaktik des Unterrichtsfaches Pädagogik
  • Berufspädagogik | Didaktik der beruflichen Bildung
  • Empirische Forschungsmethoden


Lehrveranstaltungen (seit WiSe 2001/2002 • Auswahl)

 

zur Allgemeinen Didaktik

  • Lehr-Lern-Situationen gestalten
  • Kooperatives Lernen: Voraussetzungen, Formen, Wirkungen
  • Unterricht gestalten, planen und auswerten
  • Kreative Lehr- und Lernformen
  • Stress und Burnout im Lehrerberuf
  • Unterricht im Spannungsfeld von Standards und Eigenverantwortlichkeit
  • Unterrichtsprozesse gestalten durch Methoden
  • Praktikum im Berufsfeld Schule
  • Selbstgesteuertes Lernen und Prozesscoaching
  • Theorie und Praxis von Unterrichtsprozessen
  • Prozessorientierte Methoden kreativer Unterrichtsgestaltung

zur Fachdidaktik Pädagogik

zur Didaktik der beruflichen Bildung

  • Didaktik der beruflichen Bildung
  • Unterrichtsgestaltung mit Lernfeldern

zur Systemischen Pädagogik

  • Einführung in die systemische Pädagogik

über empirische Forschungsmethoden