TU Dortmund • ISEP

An der TU habe ich die Professur »Bildung und Erziehung in der Kindheit« vertreten und war nach meiner Rückkehr ans Berufskolleg noch vier weiter Jahre (2015-2018) als Lehrbeauftragter tätig. Meine wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkte in dieser Zeit lagen dabei insbesondere auf den folgenden Themenfeldern:

  • Demokratisierung sozialpädagogischer Arbeitsfelder - insbesondere im Bereich der frühkindlichen Bildung
  • Professionalisierung der Erzieher*innenausbildung


Lehrveranstaltungen (10/14-09/18)

  • Vorlesung: Einführung in die Pädagogik der frühen Kindheit
  • Modelle und Konzepte frühkindlicher Bildungsprozesse
  • Systemisch arbeiten im Kindergarten
  • Beobachten und dokumentieren von Entwicklungsprozessen
  • Vorschuleinrichtungen als Bildungseinrichtungen
  • Beobachtungsverfahren und Diagnostik
  • Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren in der Pädagogik der frühen Kindheit
  • Lehrforschungsprojekt »Demokratisierung sozialpädagogischer Arbeitsfelder«