rubbishmusic.com

Rubbish« gibt es nunmehr seit mehr als zwanzig Jahren »»»

 

Gründung: 1996 als Call'em Rubbish in Anlehnung an Horst Hrubesch in Münster von C. Püttmann (Vox, Bass), Volker Barth (Guitar) und Ansgar Friemel (Drums). 1998 Umbenennung in »Rubbish«. 2000 steigt J. König-Maatje (Drums) und 2001 S. Schnabel (Guitar) ein.

 

Aktuelle Besetzung: C. Püttmann (Vox, Bass) / J. König-Maatje (Drums) / S. Schnabel (Guitar, Backings)

 

Produzent: M. Voss

 

Label: 7music/7hard

 

Veröffentlichungen (Auswahl): 

Album: »A Kind of Art« (2003, indigoteam) / »Dear John« (2017, 7music/7hard)

Single: »COUNT« (2019, 7music/7hard), »Pray For Me« (2018, 7music/7hard), »Sing With Me« (2018, 7music/7hard)

 

Pressestimmen (Dear John):

  • »[H]ier wird Alternative Rock der allersten Guten präsentiert.« (Susanne Fuchs, Legacy 02/2017).
  • »Die runtergestimmten, knackigen Gitarren sowie der voluminöse Drum- und Basssound bilden das erdbebensichere Fundament für die sonore und ausdrucksstarke Stimme[...] Diese Burschen sollte man definitiv im Zuge behalten.« (Marc Schlipper, Rock-It, 02/2017)

Rubbish im Studio während der Aufnahmen zu »Dear John« (Sebastian, Michael, Jürgen, Carsten) und beim Videodreh zu »Still ... «

Mehr Informationen unter www.rubbishmusic.com oder bei Facebook, Spotify und Co. »»»





Cover der Singles »COUNT« (3/2019) , »Pray For Me« (11/2018), »Sing With Me« und des Longplayers »Dear John«! Überall im Handel erhältlich oder als download bei iTunes, Amazon und Co.